Gemeinschaftseigentum

Video: Richter Barry Sankol erklärt: Gerichtsentscheidung „erstmalige Herstellung des Gemeinschaftseigentums“

2023-01-19T17:28:18+01:00Mittwoch, 18. Januar 2023|Kategorien: Allgemein, Rechtsanwälte, Vermieter, Verwalter, Video Podcast|Tags: , , , |

(Wir empfehlen eine Ansicht im Vollbild) Unser spannender Video-Podcast erklärt aktuelle WEG-Urteile! Kennen Sie das aus Ihrem Arbeitsalltag: Ständig gibt es neue Urteile aus dem WEG-Recht, die Sie lesen und verstehen müssen... Und was bedeuten die Entscheidungen dann konkret für Sie? Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen solche News aus dem Gericht regelmäßig zu erläutern. Vor allem aber möchten wir Sie dabei unterstützen, die Gerichtsurteile auch auf Ihren Arbeitsalltag anzuwenden. Dafür haben [... weiterlesen]

Aktuelles BGH-Urteil: Kann die WEG nach der Gesetzesreform noch Mängelansprüche vergemeinschaften?

2023-01-18T14:22:44+01:00Donnerstag, 24. November 2022|Kategorien: Verwalter|Tags: , , , , , , , |

Die WEG-Reform ist noch relativ jung – immer wieder muss daher über einzelne Aspekte aus dem neuen WEG-Recht vor Gericht entschieden werden. Nun hatte der BGH zu klären, ob eine WEG auch jetzt noch Mängelrechte durch Beschluss an sich ziehen („vergemeinschaften“) kann. In dem Urteil ging es um die Beseitigung von Altlasten auf dem Gemeinschaftseigentum: Die Wohnungseigentümergemeinschaft war aus einem 2012 in Eigentumswohnungen aufgeteilten Gebäude hervorgegangen. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der Boden des Grundstücks mit Schadstoffen [... weiterlesen]

Aktuelles BGH-Urteil: Wer trägt die Selbstbeteiligung der Gebäudeversicherung?

2022-10-04T12:04:15+02:00Dienstag, 4. Oktober 2022|Kategorien: Verwalter|Tags: , , , , |

Sie wissen es: Die Gebäudeversicherung in einer WEG läuft auf alle Eigentümer. Gibt es einen Schaden an Sondereigentum, den sie zahlt, kann das schon einmal kniffelig werden. Ganz besonders dann, wenn die Versicherung eine Selbstbeteiligung fordert – wer muss diese dann zahlen? In einem solchen Fall entschied nun der BGH. In der Kölner WEG, in der gestritten wurde, waren die Wasserleitungen marode – mit teuren Folgen: Immer wieder kam es zu Wasserschäden. Neben einer als Praxis genutzten Gewerbeeinheit gab [... weiterlesen]

BGH: Hat die WEG auch Beschluss-Kompetenz für das Sondereigentum?

2022-09-19T14:41:57+02:00Mittwoch, 14. September 2022|Kategorien: Allgemein, Rechtsanwälte, Verwalter|Tags: , , , , |

Endet die Beschlusskompetenz einer WEG buchstäblich an der Türschwelle zum Sondereigentum? Wie Sie wissen, gibt es zahlreiche Gewerke, die zum Gemeinschaftseigentum gehören, die sich aber im Bereich des Sondereigentums befinden. Dazu gehören beispielsweise die Fenster, aber auch Rohre und Leitungen. Doch stellenweise ist der Übergang vom Gemeinschafts- zum Sondereigentum fließend. So erfordert beispielsweise die Rohrsanierung in der Regel, dass in den Wohnungen Wände geöffnet und wiederhergestellt werden. Darf auch darüber die Gemeinschaft entscheiden? In einem solchen Fall hatte jüngst [... weiterlesen]

Titel

Nach oben