Rufen Sie uns an: (0421) 330039-40| info@weg-seminare.de

Erhaltungsmaßnahmen

VIDEO Richter Barry Sankol erklärt: Können Wohnungseigentümer Kosten für Erhaltungsmaßnahmen per Beschluss auf einzelne Eigentümer abwälzen?

2024-05-05T18:57:02+02:00Sonntag, 5. Mai 2024|Kategorien: Allgemein, Verwalter, Rechtsanwälte, Video Podcast, Vermieter|Tags: , , , , , , , , , , , , |

WEG-Richter Barry Sankol erklärt im Video aktuelle BGH-Urteile zur Abwälzung von Erhaltungskosten auf einzelne Parteien Nach neuem WEG-Recht können die Wohnungseigentümer den Kostenverteilungsschlüssel auch für Erhaltungsmaßnahmen mit einfacher Mehrheit abändern. Gilt das auch für die vollständige Abwälzung der Erhaltungskosten auf einzelne Eigentümer – und sogar für den Fall, dass Wohnungseigentümer erstmals mit Kosten belastet werden? Diese und weitere Fragen hat nunmehr der BGH in zwei wichtigen Entscheidungen vom 22.03.2024 (V ZR 81/23 und V ZR 87/23) beantwortet. WEG-Richter [... weiterlesen]

Urteil aktuell: Haftungsgefahr – WEG-Verwalter muss Erhaltungsmaßnahmen wie ein Bauherr überwachen!

2024-03-27T18:49:23+01:00Mittwoch, 27. März 2024|Kategorien: Allgemein, Verwalter, Rechtsanwälte, Vermieter|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

So hält man als WEG-Verwaltung bei Erhaltungsmaßnahmen im Auftrag der GdWE das Haftungsrisiko klein Zum Alltag einer WEG-Verwaltung gehören in der Regel die Vorbereitung und Durchführung von Erhaltungsmaßnahmen am gemeinschaftlichen Eigentum, beispielsweise die Sanierung feuchter Kellerwände oder der Austausch maroder Balkongeländer. Der Pflichtenkatalog der Verwaltung erschöpft sich dabei aber nicht nur darin, eine entsprechende Beschlussfassung der Wohnungseigentümer darüber einzuholen. Wie der Bundesgerichtshof in einer aktuellen Entscheidung deutlich gemacht hat (Urteil v. 26.01.2024 – V ZR 162/22), trifft jede [... weiterlesen]

Titel

Nach oben