WEG-Reform 2020: Verwaltervergütung I – Die perfekte Kalkulation der Verwaltervergütung

WEG-Reform 2020: Verwaltervergütung I – Die perfekte Kalkulation der Verwaltervergütung

99,00 

11.12.2020 – 09.00 Uhr bis 11.45 Uhr (2,5 Nettozeitstunden).

Sie erfahren, wie Sie für jede Wohnanlage die ideale Verwaltervergütung kalkulieren.

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Inhalt: Durch das neue WEG-Recht kommen auf Sie als Verwalter eine Vielzahl zusätzlicher Aufgaben zu, die mit einem erheblich erhöhten Verwaltungsaufwand verbunden sind. Damit Sie idealer Weise die Vergütung erhalten, die Sie auch verdienen, wird es zukünftig sinnvoll und erforderlich sein, die konkrete Verwaltervergütung exakt für jede Wohnanlage zu kalkulieren. Jeder Inhaber bzw. Geschäftsführer eines Verwaltungsunternehmens erhält ein Excel-Tool zur einfachen Verwaltergebührenkalkulation für das eigene Unternehmen.

Unser Referent Martin Metzger ist ein ausgewiesener Fachmann für die WEG-Verwaltung und erläutert anhand konkreter Beispiele die Grundlagen für eine exakte Kalkulation der idealen Verwaltervergütung.

 

Die perfekte Ergänzung zu diesem Seminar: WEG-Reform 2020: Verwaltervergütung II – Der neue § 26 WEG verlangt eine neue Vergütungsstruktur – was geht noch bei Sondervergütungen?

 

Insbesondere werden folgende Themen behandelt:

  • Aufbau für die richtige Kalkulation der Verwaltervergütung – exakt zugeschnitten auf das eigene Unternehmen und die konkrete Wohnanlage.
  • Der richtige Stundensatz – Berechnung des konkreten Stundensatzes für das Unternehmen.
  • Jede Verwaltervergütung ist realisierbar – Tipps und Tricks zur Gestaltung der Wunschvergütung des Kunden
  • Die neu errichtete Wohnanlage und die angepasste Vergütung – So gelingt es.
  • Mehrhausanlage – Die ideale Kalkulation sieht unbedingt anders aus.
  • Konsolidierungsstrategien – Zeit- und Umsatzgewinn garantiert.
  • On top! Jeder Inhaber bzw. Geschäftsführer erhält ein Excel-Tool zur einfachen Verwaltergebührenkalkulation für das eigene Unternehmen

 

Teilnehmerkreis: WEG-Sachbearbeiter, die mit der Versammlungsleitung betraut sind,

Geschäftsführung, Abteilungsleiter und Prokuristen der Verwaltungsfirmen.

 

Referent: Martin Metzger, langjähriger Fachreferent für die WEG-Verwaltung, seit mehr als 20 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der Alpina Hausverwaltung panhans & metzger oHG, Alpina Immowelten GmbH, Mitglied im Autorenteam „Elzer-Fritsch-Meier, WEG, 3. Auflage 2018“, Mitglied im Vorstand des BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V.

 

Weiterbildungspflicht: Über die Teilnahme an dem Online-Seminar wird eine qualifizierte Bescheinigung als Weiterbildungsnachweis nach § 34c GewO, § 15b MaBV über 2,5 Stunden erteilt.

Zusätzliche Information

Päsentationsform

Onlineseminar

Technische Hinweise

Für die Teilnahme ist lediglich ein Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an dem Computer erforderlich. Das Seminar findet mittels zoom statt. Detaillierte Die Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor dem Seminar eine Einladungs-Email mit den Zugangsdaten zum Seminar („Meeting“) mit Hinweisen zum technischen Ablauf an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.


Titel

Nach oben